PHOTO-2019-12-23-18-24-28 1

Nacht der Wölfis

Am 21.12. trafen sich 12 unserer 15 Wölfis und Biber mit den 3 Leitern zur Nacht der Wölfis in unserem Pfadfinderzentrum. Nach dem das Gepäck erst mal abgelegt wurde, da wir den Platz noch zum Spielen benötigten, gab es erst mal eine Kleinigkeit zur Stärkung. Danach versammelten wir uns zum Gruppenschrei. Dabei erzählte einer der Leiter, dass er, bevor er zum Treffpunkt kam noch im Wald unterwegs war und dort eine Nachricht gefunden hat, die wahrscheinlich an unsere Wölfis gerichtet ist. In der Nachricht stand, das Wolfi auf der Suche nach den Wölfis ist und sich im Wald verlaufen hat. Er hoffe, dass die Gruppe ihn zum Zeltplatz zurückbringen könnte. Dies wollten sie unbedingt, da sie ihn auch schon vermisst hatten. Wir machten uns gleich erstmal auf, dorthin, wo die Nachricht von unserem Leiter gefunden wurde. Als wir dort das Umfeld durchsucht hatten, fanden wir den nächsten Hinweis auf Wolfi. Wir folgten diesem und fanden noch weitere Hinweise, Wegzeichen und auch einige Aufgaben wie z.B. der Bau eines Unterstandes für Wolfi. Bei dem letzten Hinweis erzählte Wolfi uns, dass er den Weg zurück doch selbst gefunden hat und in der Hütte auf dem Zeltplatz auf uns warten würde. Dort wieder angekommen, begrüsste er alle herzlich und mit Namen. Auch stellte er fest, dass noch einige Biber dabei waren, dies sollte sich aber im Laufe des Abends noch ändern. Nach dem Abendessen bereiteten sich die Wölfis auf ihr Versprechen vor. Wir führten sie zum vorbereitetem Wolfskopf aus Kerzen, dort wurden die Biber zu Wölfis, ein Wölfi noch offiziell in die Gruppe aufgenommen und es wurde das Versprechen abgelegt. Dies wurde anschliessend in einer Kinderdisko ausgiebig gefeiert. Mit einigen Gute-Nacht-Geschichten schliefen fast alle ziemlich schnell ein. Am nächsten Morgen machten wir uns nach dem Frühstück und Zusammenpacken gemeinsam auf zur Kirche um den Friedenslicht Gottesdienst in der Gemeinde zu feiern.
Das wird sicher nicht die letzte Nacht der Wölfis gewesen sein.
Das Leitungsteam