Leiterinnen und Leiter gesucht!

Ohne Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter geht es einfacht nicht!

Der DPSG-Stamm Wikinger Friedrichsthal benötigt dringend Verstärkung in der Gruppenleitung. Jede Gruppe verfügt zwar derzeit über einen Gruppenleiter oder eine Gruppenleiterin, aber bei Krankheit (was immer wieder vorkommen kann) und beruflicher Verhinderung müssen hin und wieder Gruppenstunden kurzfristig abgesagt werden.

Daher benötigt der Stamm auch Deine Hilfe. Du hast Interesse an der Leitung einer Kinder- oder Jugendgruppe? Dann melde Dich einfach beim Stammesvorstand und besuche uns in einer Leiterrunde.

Welche Voraussetzungen musst Du mitbringen?

Du solltest Spaß daran haben, Deine Freizeit für Kinder und Jugendliche einzubringen, mindestens 21 Jahre alt sein und bereit sein, in einem Team zu arbeiten.
Darüber hinaus solltest Du Bereitschaft mitbringen, an Wochenenden, an Pfingsten und für zwei Wochen im Sommer Deine Gruppe bei Freizeitmaßnahmen zu begleiten.

Was erwartet Dich?

Eine junge motivierte Leiterrunde, die mit Dir gerne viele Ideen umsetzen möchte. Du wirst Mitglied in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, dem größten katholischen Jugendverband in Deutschland und damit auch Mitglied in der WOSM (World Organization of the Scout Movement), der größten Jugendbewegung weltweit.
Internationale Begegnungen mit unserem Partnerstamm aus Bolivien. Zusammenarbeit mit anderen Pfadfinderstämmen im Bezirk Saarbrücken und Pfadfinderverbänden im Saarland.

Was bieten wir?

Eine umfangreiche Ausbildung, die zur Leitung von Kinder- und Jugendgruppen befähigt. Die Ausbildung wird in verschiedenen Modulen angeboten und auf den unteschiedlichen Ebenen des Verbandes angeboten wird. Diese Woodbadge-Ausbildung endet dann in einem Kurs auf der Bundesebene mit der internationalen Anerkennung als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter.
Wir vermitteln darüberhinaus auch praktische Kenntnisse rund um ein Lagerleben, wie Zeltaufbau, Kochen am Lagerfeuer, Planung und Durchführung von Freizeitmaßnahmen und vieles mehr.

Wir haben Dein Interesse geweckt und Dich neugierig gemacht? Dann melde Dich doch einfach beim Stammesvorstand, entweder per E-Mail oder über unser Kontaktformular!