Friedenslichtverteilung in Friedrichsthal

Verteilung Friedenslicht 2020

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie musste auch die Verteilung des Friedenslichtes anders gestaltet werden, als dies in den vergangenen Jahren üblich war. Bisher hatten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Wikinger Friedrichsthal das Licht aus Bethlehem am 4. Advent in den beiden kath. Kirchen an die Gottesdienstbesucher verteilt. In diesem Jahr hätte dies aufgrund der Abstandsregeln nicht in und an den Kirchen durchgeführt werden können.
Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes haben sich daher dazu entschieden, das Friedenslicht am 23. Dezember auf dem Marktplatz in Bildstock und auf dem Rathausvorplatz in Friedrichsthal an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Friedrichsthal zu verteilen. Mit Hilfe des THW Ortsverbandes Friedrichsthal konnten zwei Stände zur Verteilung des Friedenslichtes aufgebaut werden. Ebenso unterstützte das THW bei der notwendigen Absperrung, so dass die erforderlichen Abstände eingehalten werden konnten.
Trotz des widrigen Wetters hielten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder sowie die Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder durch und verteilten das Friedenslicht in Friedrichsthal und Bildstock.

Ein herzliches Dankeschön dafür an unsere Pfadfinderinnen und Pfadfinder, den THW Ortsverband Friedrichsthal für die tatkräftige Unterstützung und der Firma Merios IT-Solutions für die Kostenübernahme der Friedenslichtkerzen.